/   TMV Home   /   Rollstuhltanz   /   Informationen

Rollstuhltanzen - eine kurze Vorstellung

Rollstuhltanzen wird grundlegend in zwei Kategorien unterschieden:

In der Kategorie „Duo“ tanzen zwei Rollstuhlfahrer miteinander.

In der Kategorie „Kombi“ tanzen ein Rollstuhlfahrer und ein laufender Tanzpartner miteinander.

Je nachdem, wie aktiv sich der Rollstuhlfahrer, bewegen kann, gibt es zudem unterschiedliche Tanzgeschwindigkeiten, genannt „LWD 1“ und „LWD 2“, wobei LWD 2 das höhere Tempo beschreibt. „LWD“ bedeutet „Level Wheelchair Dance“. Elektrorollstuhlfahrer tanzen prinzipiell in „LWD 1“, alle anderen Rollstuhlfahrer werden klassifiziert, damit fest steht, in welcher Geschwindigkeit sie tanzen.

Die Tanzkategorien „Duo“ und „Kombi“ gibt es sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport, mit dem Unterschied, dass im Breitensport auch gleichgeschlechtliche Partner miteinander tanzen und an Turnieren teilnehmen dürfen.

Unterschieden wird im Breitensport zudem noch in Anfänger- und Fortgeschrittenenklasse. Altersklassen gibt es bei Turnieren innerhalb Deutschlands nicht, jedoch teilweise im Ausland wie z.B. den Niederlanden.

Weiterhin gibt es Formationstänze, die jedoch derzeit nicht turnierrelevant sind und somit bei öffentlichen Tanzveranstaltungen oder Auftritten gezeigt werden.

Bei Formationstänzen wirken mehrere Kombi- oder Duopaare mit. Wie viele Tänzer es insgesamt dabei sind, ist von der Choreographie abhängig.

Getanzt werden im Leistungssport alle Standard- und/oder Lateintänze. Im Breitensport wird in der Fortgeschrittenenklasse ebenfalls in Standard und Latein differenziert, jedoch werden dort nicht alle fünf Tänze getanzt. Die Anfängerklasse stellt einen Mix aus Standard- und Lateintänzen dar.


NEWS :

smava unterstützt den TMV.

Listen mit Informationen zu den aktuellen Lizenzen der Wertungsrichter, der Turnierleiter sowie aller Leistungs- und der Breitensportpaare können ab sofort bei  Nachweis eines berechtigten Interesses auf der Geschäftsstelle eingesehen oder von dort angefordert werden.

Turnierergebnisse? Diese bitte über den Sport-/Pressewart an mich mit allen Informationen (wo, welches Turnier, Anzahl Paare, besondere Informationen etc.) und gern mit aktuellem Foto in hoher Auflösung. Wir freuen uns über jede Meldung von Euch, die selbstverständlich veröffentlicht wird. Ich wünsche viel Erfolg! Mario Wittkopf

Alle wichtigen Termine für 2018!

Die Termine für die Landesmeisterschaften und großen Turniertanz-Events für 2018 stehen fest. Alle Informationen hierzu findet Ihr in den Terminkalendern auf unserer Homepage.

Tanz des Jahres 2018 gesucht

Der DTV startet auch in diesem Jahr seinen Aufruf, eine Choreographie für den Tanz des Jahres zu erstellen. Alle Infos hierzu und die Videos zu den Tänzen der Vorjahre gibt es [hier]

Hier geht es zu unserer Facebook-Seite mit vielen aktuellen Meldungen von Turnieren und Events.

TMV-Fanpage bei Facebook

 

Fehler gefunden? Meinung zum Inhalt?

Falls Ihr auf den Seiten einen inhaltlichen Fehler entdeckt, eine Meinung oder eine Frage habt, schickt mir bitte eine E-Mail. Es gibt auf jeden Fall eine Antwort!

Euer Mario Wittkopf